Fürstliches Gipfeltreffen in Bad Pyrmont

<
27 / 47
>
 
17.09.2015

Pyrmonter Fürstentreff hilft Flüchtlingen

Auf seiner Sitzung am 17. September hat der Verein beschlossen, Flüchtlingen zu helfen. Ferner hat er eine Spontansammlung gemacht, die € 246 erbrachte
 
Bei seiner Mitgliederversammlung am 17. September in der historischen Schneiderei und Putzkammer hat der Verein Pyrmonter Fürstentreff beschlossen, Flüchtlingen zu helfen.
Wie die erste Vorsitzende Christiane Richter berichtete, hatte sie Kontakt mit der zuständigen Stelle im Pyrmonter Rathaus aufgenommen. Danach war klar, es fehlt an Sprachkursen und an Unterrichtsmaterial. Christiane Richter berichtete, 135 Flüchtlinge lebten zur Zeit in Bad Pyrmont, dies können demnächst mehr werden. Deshalb bat sie den Verein, ein Zeichen der Solidarität zu setzen.
Eine Spontansammlung erbrachte € 246,-, wofür die erste Vorsitzende sich bedankte. Ferner wurde angeregt, in der Wandelhalle Materialien für die Beschulung von Flüchtlingskindern zu sammeln.
Das Vereinsmitglied Brigitte Schrank stellte weitere Möglichkeiten der Hilfe vor.

1. Vorsitzende

Christiane Richter
Erdfällenstr. 18
31812 Bad Pyrmont


Mobil: 0177/4900511

info@pyrmonter-fuerstentreff.de

2.Vorsitzende

Lisa Schlutt
Brunnentraße 46
31812 Bad Pyrmont


Tel.: 05281/6009537

eschlutt@gmx.de

Schatzmeisterin

Renate Söbbe
Robert-Koch-Straße 5
31812 Bad Pyrmont


Tel.: 05281/1602393

renate.soebbe@t-online.de

Schriftführerin

Petra Bernhard
Löwenser Straße 8
31812 Bad Pyrmont


Tel: 05281/9595200

petra.bernhard@t-online.de