Fürstliches Gipfeltreffen in Bad Pyrmont

<
30 / 43
>
 
30.07.2015

Einmal Prinz, Prinzessin sein

In der ersten Ferienpassaktion lernten Kinder, wie sich der adelige Nachwuchs im 17. und 18. Jahrhundert fühlte
 
Einmal eine Prinzessin, einmal ein Prinz sein - so lautet das Motto der diesjährigen Ferienpassaktion des Vereins. 12 Kinder sind gekommen, leicht aufgeregt manche, mit Vorfreude alle! Ein Traum geht in Erfüllung: Einen Vormittag lang Prinzessin sein, Prinz sein.
Aber vorher gab es "Theorie" - wie saßen die Prinzessinnen, Prinzen damals auf dem Stuhl? Wie geht ein Hofknicks? Wie ein Diener? Wann musste ein Hofknicks oder ein Diener gemacht werden? Wie lange musste man so verharren?Unterweisung des adeligen Nachwuchses Was lernten Prinzessinnen und Prinzen damals? Sie erfuhren über das tägliche Leben bei Hof.
Dann aber genug der "Theorie". Die Kinder sollten historische Kleider anziehen. Vor Freude klatschte ein Kind in die Hände, ein anderes meinte: "Au ja!" Für jedes Kind wurde ein Kleid gefunden. Und wenn es nicht wie angegossen passte, wurde es mit Sicherheitsnadeln passend gemacht. Kaum hatten die Kinder ihre Kleider an, saßen sie freiwillig mit geradem Rücken auf dem Stuhl, machten einen Hofknicks, wenn ein Ranghöherer den Raum betrat. Es machte ihnen sichtlich Spaß und die Verwandlung war enorm. Kleider machen Leute
Und dann ging es raus, in die Welt. Natürlich nur in die Fußgängerzone. Nicht gehen, sondern schreiten, war die Devise. Die Kinder hielten sich wacker daran. Es waren nicht sehr viele Passanten, aber viele winkten und erfreuten sich an dem Anblick. Die Prinzessinnen und der Prinz winkten zurück, sogar mit einem Lächeln.
Der Ausflug führte in die Wandelhalle um Pyrmonter Wasser zu trinken. Einige Kinder kannten das Wasser schon, erfreuten sich dennoch an der Trampel'schen Quelle. Einige probierten tapfer die anderen Quellen. Natürlich durften sie nicht ausspucken, sondern mussten entweder das Wasser trinken oder es mit dem Trinkbecher entsorgen.
Wie im Flug verging die Zeit, es blieb noch ein Moment am Hylligen Born Koeniglicher Nachwuchs winkt Bad Pyrmont zu um ein Erinnerungsfoto zu machen, dann ging es wieder zurück. Einige Eltern warteten schon, machten Fotos von ihrem Kind. Umziehen und wieder "normal" werden, war eins. Dennoch, die Kinder fanden den Gang durch die Brunnenstraße sehr erfreulich: "Die waren alle so freundlich und haben uns zugewunken", wunderte sich ein Kind. Vielleicht ist das auch der Charme der Prinzessinnen und des Prinzen, der an diesem Morgen durch die Brunnenstraße zog. Die nächste Aktion ist am 13. August 2015.

1. Vorsitzende

Christiane Richter
Erdfällenstr. 18
31812 Bad Pyrmont


Mobil: 0177/4900511

info@pyrmonter-fuerstentreff.de

2.Vorsitzende

Lisa Schlutt
Brunnentraße 46
31812 Bad Pyrmont


Tel.: 05281/6009537

eschlutt@gmx.de

Schatzmeisterin

Renate Söbbe
Robert-Koch-Straße 5
31812 Bad Pyrmont


Tel.: 05281/1602393

renate.soebbe@t-online.de

Schriftführerin

Petra Bernhard
Löwenser Straße 8
31812 Bad Pyrmont


Tel: 05281/9595200

petra.bernhard@t-online.de